BENEFIZKONZERT ZU GUNSTEN DES PROJEKTS

„MUSIC CLASS“

 

Am 25. Juni findet zum dritten Mal das Charity-Concert der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG statt. Unter dem Titel „Masters of Georgian and Classical Music“ wird ein Programm mit Musik von unter anderen georgischen Komponisten und interpretiert von georgischen und internationalen Musikern vorgestellt.

 

Der Erlös dieses Konzerts kommt jedes Jahr zwei wohltätigen Organisationen zu gut. Dazu gehört in diesem Jahr dem Projekt „Music Class“ des Vereins Vivace. Dieses Projekt soll helfen, fehlende Instrumente für Musikschulen in Georgien zu beschaffen. Das gibt den Schülern dieser Schulen mehr Möglichkeiten, sich bei der Auswahl der Instrumente zu spezialisieren.

 

In der ehemaligen Sowietrepublik Georgien verhindert die trotz stetigen Verbesserungen im Land immer noch weitverbreitete Armut für viele talentierte Kinder eine ausreichende Förderung. Als eines der grössten Hindernisse stellt sich immer wieder die Anschaffung eines geeigneten Instruments heraus. Nur sehr wenige Familien können sich solche leisten – insbesondere Geigen und Cellos sind zu teuer in der Anschaffung. Diese Kinder sind auf Schulinstrumente angewiesen, über welche die Schulen noch nicht in ausreichendem Masse verfügen.

 

Ziel des Projekts ist es, Musikausbildung für alle interessierten Schülerinnen und Schüler in Georgien möglich zu machen, unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten.

 

Eintrittskarten für das Konzert können über den Verein Vivace oder ab dem 20. Mai auch über Ticket Corner bezogen werden.

Association Vivace

Brandstrasse 33

8952 Zurich/Schlieren

Switzerland

 

Tel.: + 41 76 529 25 76

info@vivacegeorgia.com

www.vivacegeorgia.com

 

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Copyright © 2020 by VIVACE